Muppentrupp
Claudia Krapf, Gesellschafterin

Geschäftsführerin
Hundeernährungsberaterin
Hundetrainerin


Tätig in den Bereichen:

Hundetraining:
Jagd-Kontrolltraining, Training mit Pfiff, Dummyarbeit / Apportieren, Spürnasen

Hundewissen:
Ausbildung zum HundeGesundheitsberaterIN - Schwerpunkt Ernährung, Ernährungsberatung - und vorträge, Workshops zu verschiedenen Themen

Hundefreizeit:
Erlebnis-Aufenthalte mit Hund

Ehrenamtl. Tätigkeit:
Besuch von Schulen und Kindergärten mit Hund


Wenn Sie sich schon einmal gefragt haben:
- Darf mein Hund Getreide essen?
- Wie stelle ich meinen Hund von der Fütterung mit Trockenfutter auf Barf um?
- Kann ich auch einen Hund mit Allergien barfen?
... oder Sie einfach jemanden brauchen, mit dem Sie die Fütterung Ihres Hundes besprechen können, finden Sie mit Claudia Krapf die Expertin für Fragen rund um die Ernährung des Hundes.

Claudia Krapf begann vor einigen Jahren, sich intensiv mit dem Thema Ernährung und Gesundheit beim Menschen fachlich auseinander zu setzen und besuchte zahlreiche Seminare. Im Jahre 2007 gründete sie das Gesundheits- und Arthrosezentrum Trier mit Verkauf von Nahrungsergänzungsmitteln und übernahm das Bodymed-Center Trier, wo sie Ernährungsberatung und Gewichtsreduktionskurse anbot.

2009 kam die kleine Fellnase „Balou“, ein Labrador Retriever zu ihr, der bereits im Alter von 20 Monaten an Epilepsie erkrankte.
Im Februar 2011 nahm sie Donna zu sich, die damals ein Jahr alt war und zu diesem Zeitpunkt bereits eine HD (D-Hüfte) hatte. Der Chihuahua Lumpi gehört seit Dezember 2015 ebenfalls zu Claudias Hundegruppe.

Aufgrund ihrer Vorkenntnisse in Bezug auf die Themen Gesundheit und Ernährung sowie ihrer beiden kranken Hunde absolvierte Claudia Krapf daraufhin erst ein Jahr die Kurse Hundeernährungsberatung bei ATN und im Anschluss die Ausbildung zur Hundeernährungsberaterin / BARF Beraterin bei Heidi Hermann und Swanie Simon und machte sich in diesem Bereich selbstständig. Inzwischen hat sie zudem eine Ausbildung zum Mykotherapeuten absolviert und berät auch im Einsatz von Vitalpilzen beim Hund.

Durch die Arbeit mit ihren beiden „Labbis“ im Bereich Dummyarbeit / Apportieren bekam Claudia zudem immer mehr Interesse an den Themen Hundepsychologie und Verhalten und besuchte daraufhin einige Fortbildungen. 2012 wurde sie dann selbst als Trainerin für den Bereich Dummyarbeit / Apportieren tätig. Auch hier war die Hundeernährung immer wieder Thema und viele Kunden suchten Rat. 

>> QUALIFIKATIONEN IM ÜBERBLICK
>> KONTAKT

To top